Risikofrei testen
Kostenlose Lieferung in Großbritannien
Kostenloses Premium-Willkommenspaket im Wert von 45 £
Empfehlen Sie einen Freund und sparen Sie 15 £
Risikofrei testen

Wir wissen, dass Sie V80 genauso lieben werden wie wir. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, es risikofrei auszuprobieren. Melden Sie sich einfach hier an und wir senden Ihnen ein kostenloses Päckchen, damit Sie es vor dem Kauf ausprobieren können.

Erhalten Sie Ihr kostenloses Muster

Kostenlose Lieferung in Großbritannien

Bestellen Sie Montag bis Freitag bis 17 Uhr, um die Lieferung am nächsten Werktag kostenlos mit unserem preisgekrönten Lieferservice zu erhalten. Wählen Sie beim Bezahlen Shop Pay, um eine kostenlose CO2-neutrale Lieferung zu erhalten.
(Lieferung nur auf das britische Festland)

Jetzt einkaufen

Kostenloses Premium-Willkommenspaket im Wert von 45 £

Alle Erstbestellungen erhalten ein Starterpaket im Wert von satten 45 £! Wenn Sie Ihren 30-Tage-Vorrat an V80 kaufen, enthält Ihr Willkommenspaket eine brandneue Verve-Reiseflasche aus Glas, eine nachfüllbare Aufbewahrungsdose aus Edelstahl und einen 100 % recycelbaren Portionslöffel. Dieses Angebot kann man sich kaum entgehen lassen. Eigentlich ein Kinderspiel, oder?

Jetzt einkaufen

15 £ geben 15 £ erhalten

Empfehlen Sie einen Freund, und Sie erhalten beide 15 £ Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf, nachdem dieser sich angemeldet hat oder seinen ersten Einkauf getätigt hat!

Einem Freund empfehlen

Natürliche Heilmittel gegen Blähungen in den Wechseljahren

Die Menopause ist eine natürliche Phase im Leben einer Frau, die jedoch oft mit Beschwerden wie Blähungen einhergeht. Blähungen während der Menopause sind auf hormonelle Veränderungen zurückzuführen, die die normale Verdauung stören und zu Wassereinlagerungen führen können. Glücklicherweise gibt es natürliche Heilmittel, die dieses Symptom lindern können. Lassen Sie uns einige dieser Lösungen untersuchen.

1. Integrieren Sie Yoga

Yoga ist ein sanftes und dennoch wirksames Mittel zur Linderung von Wechseljahrsbeschwerden, einschließlich Blähungen. Es fördert die Verbindung zwischen Körper und Geist, fördert die Entspannung und verbessert die Magen-Darm-Funktion. Hier sind einige spezielle Yoga-Stellungen, die zur Linderung von Blähungen geeignet sind:

  • Apanasana (Knie-Brust-Haltung): Legen Sie sich auf den Rücken, atmen Sie tief ein und ziehen Sie beim Ausatmen ein Knie zur Brust, dann das andere, und verschränken Sie dabei die Hände über den Schienbeinen. Schaukeln Sie sanft von einer Seite zur anderen, um Ihren Rücken zu massieren. Halten Sie die Stellung mehrere Atemzüge lang, bevor Sie loslassen. Diese Bewegung hilft, den Bauch zusammenzudrücken und Gase auszustoßen, was Blähungen lindert.
  • Pawanmuktasana (Wind-Entlastungspose): Ähnlich wie Apanasana konzentriert sich diese Pose auf ein Bein auf einmal, wodurch der Druck auf Ihren Bauch erhöht und die Freisetzung von eingeschlossenem Gas intensiviert wird. Halten Sie ein Knie mit beiden Händen an Ihre Brust, während das andere Bein gerade auf dem Boden bleibt. Wechseln Sie nach ein paar Atemzügen die Beine und spüren Sie die Erleichterung in Ihrem Verdauungstrakt.
  • Trikonasana (Dreieckshaltung) : Stellen Sie sich mit etwa einer Beinlänge auseinander stehenden Füßen hin. Strecken Sie Ihre Arme seitlich auf Schulterhöhe aus und strecken Sie sich beim Einatmen zur Seite, beugen Sie sich in der Hüfte, um Ihren Oberkörper zur Seite zu neigen, und senken Sie Ihre Hand auf Ihr Schienbein, Ihren Knöchel oder den Boden. Strecken Sie Ihren anderen Arm zum Himmel. Diese Haltung dehnt die Seiten Ihrer Taille, unterstützt die Verdauung und hilft, Blähungen zu lindern.

Regelmäßige Yoga-Übungen können erheblich dabei helfen, Stress abzubauen, der häufig Blähungen in den Wechseljahren verschlimmert. Außerdem hilft es, den Verdauungstrakt zu stärken, die Regelmäßigkeit zu fördern und die Wahrscheinlichkeit von Blähungen zu verringern.

2. Passen Sie Ihre Ernährung an

  • Erhöhen Sie die Ballaststoffaufnahme: Achten Sie auf eine ausgewogene Aufnahme von löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, um Ihr Verdauungssystem in Schwung zu halten und Verstopfung vorzubeugen, die zu Blähungen führen kann. Lebensmittel wie Beeren, Linsen, Hafer und Chiasamen sind hervorragende Ballaststoffquellen.
  • Begrenzen Sie Ihren Salzkonsum: Übermäßiger Natriumkonsum kann dazu führen, dass der Körper Wasser einlagert, was zu Blähungen führt. Wählen Sie frische, vollwertige Lebensmittel anstelle von verarbeiteten und würzen Sie Ihre Mahlzeiten mit Kräutern und Gewürzen anstelle von Salz.
  • Bleiben Sie hydriert: Trinken Sie den ganzen Tag über regelmäßig Wasser, um hydriert zu bleiben. Es hilft, Ballaststoffe durch Ihr Verdauungssystem zu transportieren und kann Verstopfung reduzieren.
  • Essen Sie kleinere, häufigere Mahlzeiten : Das Essen kleinerer Portionen kann verhindern, dass Ihr Magen zu voll wird und zu viel Gas entsteht. Es hilft auch, einen konstanten Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten, was Hungergefühle und übermäßiges Essen reduzieren kann.

3. Pflanzliche Heilmittel

Auch pflanzliche Heilmittel können hilfreich sein. Hier sind unsere Top 3, die Sie in Betracht ziehen sollten:

  • Pfefferminztee: Dieses beruhigende Getränk kann die Muskeln Ihres Magen-Darm-Trakts entspannen, sodass Gase leichter abfließen können und Blähungen reduziert werden.
  • Ingwer : Wenn Sie Ihrer Ernährung frischen Ingwer hinzufügen oder Ingwertee trinken, kann dies Ihren Darm beruhigen und Blähungen vorbeugen.
  • Löwenzahn : Löwenzahntee wirkt harntreibend, hilft Ihrem Körper, überschüssiges Wasser auszuscheiden und reduziert Blähungen.

4. Regelmäßige Bewegung

Neben bestimmten Yoga-Stellungen kann regelmäßige körperliche Aktivität dabei helfen, den Hormonspiegel zu regulieren, den Stoffwechsel zu verbessern und einer Gewichtszunahme vorzubeugen, die allesamt zu Blähungen führen kann.

5. Stressbewältigung

Wenn Sie Achtsamkeitsübungen und Yoga in Ihren Alltag integrieren, können Sie die Auswirkungen von Stress auf Ihr Verdauungssystem abmildern. Schon einfache Atemübungen können eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem haben und Blähungen vorbeugen.

6. Probiotika

Der Verzehr von probiotikareichen Lebensmitteln wie Kefir, Sauerkraut und Miso kann Ihrem Darm nützliche Bakterien zuführen. Diese Mikroben können helfen, Nahrung aufzuspalten und Blähungen und Völlegefühl vorzubeugen.

Verwandte : Anzeichen dafür, dass Probiotika wirken

7. Vermeiden Sie Trigger-Lebensmittel

Häufige Blähungen verursachen Bohnen, Zwiebeln, Brokkoli, Kohl und kohlensäurehaltige Getränke. Führen Sie ein Ernährungstagebuch, um Lebensmittel zu identifizieren und zu vermeiden, die Ihnen Beschwerden bereiten.

8. Erwägen Sie alternative Therapien

Alternative Therapien erfreuen sich aufgrund ihres ganzheitlichen Ansatzes und der geringen Nebenwirkungen großer Beliebtheit. So helfen sie gezielt gegen Blähungen:

  • Akupunktur : Bei dieser alten chinesischen Medizin werden sehr dünne Nadeln in bestimmte Punkte des Körpers eingeführt. Bei Blähungen in den Wechseljahren kann ein Akupunkteur gezielt Punkte behandeln, von denen angenommen wird, dass sie den Fluss von „Qi“ (Energie) in den mit dem Verdauungssystem verbundenen Bahnen regulieren. Die Idee ist, dass die Stimulation dieser Punkte helfen kann, Ungleichgewichte im Körper zu korrigieren, wie z. B. langsame Verdauung oder Wassereinlagerungen, die zu Blähungen beitragen. Darüber hinaus kann Akupunktur helfen, den Hormonspiegel auszugleichen, was indirekt Blähungen lindern kann, die durch Hormonschwankungen während der Wechseljahre verursacht werden.
  • Massagetherapie : Eine therapeutische Massage kann eine tief entspannende Erfahrung sein, die auch körperlich bei Blähungen hilft. Ein Massagetherapeut kann Techniken anwenden, die sich auf den Bauchbereich konzentrieren, um die Verdauung direkt anzuregen und den Transport von Gasen und Abfallstoffen durch den Darm zu unterstützen. Die Knetbewegungen am Bauch können Verspannungen und Krämpfe im Magen-Darm-Trakt lindern, die oft mit Blähungen einhergehen. Darüber hinaus kann die allgemeine Entspannungsreaktion einer Körpermassage den Stresspegel senken, der bekanntermaßen die Verdauungsprozesse beeinträchtigt und Blähungen verschlimmern kann.

Beide Therapien fördern einen entspannten Geisteszustand, der entscheidend ist, da Stress körperliche Auswirkungen haben kann, darunter Verdauungsprobleme und Blähungen. Indem sie Stress reduzieren und direkt auf die physiologischen Aspekte von Blähungen abzielen, können diese alternativen Therapien als wertvolle Komponenten eines ganzheitlichen Ansatzes zur Behandlung von Wechseljahrsbeschwerden dienen.

Abschließende Gedanken

Durch die Anwendung dieser natürlichen Heilmittel können Sie Blähungen in den Wechseljahren auf ganzheitliche Weise in den Griff bekommen.

Und denken Sie daran: In dieser Lebensphase ist es wichtig, Ihre Ernährung mit nährstoffreichen Optionen zu ergänzen.

Verve V80 bietet eine praktische und köstliche Möglichkeit, sicherzustellen, dass Sie eine große Auswahl an Grünzeug und Superfoods zu sich nehmen, die die Verdauung und die allgemeine Gesundheit unterstützen können. Die transparente Zutatenliste stellt sicher, dass Sie genau wissen, was Sie zu sich nehmen, und der Aufguss aus echten Früchten macht es zu einer schmackhaften Ergänzung Ihrer täglichen Routine.

Außerdem sind hier einige der darin enthaltenen Nährstoffe aufgeführt, die Sie während der Wechseljahre unterstützen können:

  • 100 % NRV an Vitaminen: Stellt sicher, dass Sie den vollständigen Nährstoffreferenzwert an essentiellen Vitaminen erhalten und unterstützt die allgemeine Gesundheit und Vitalität während der Menopause.
  • Ashwagandha : Ein adaptogenes Kraut, das dem Körper bekanntermaßen beim Stressmanagement hilft, was sich positiv auf die Regulierung des Hormonhaushalts und die Linderung von Wechseljahrsbeschwerden auswirken kann.
  • Prä- und Probiotika: Diese tragen zu einem ausgeglichenen Darmmikrobiom bei, das für eine gute Verdauung entscheidend ist und sich auch auf die hormonelle Gesundheit auswirken kann.
  • Aloe-Vera-Extrakt: Aloe Vera ist für ihre beruhigenden Eigenschaften bekannt und kann die Gesundheit Ihres Verdauungstrakts unterstützen und möglicherweise mit Blähungen verbundene Magen-Darm-Beschwerden lindern.
  • Und mehr: Mit einer vielfältigen Mischung aus 80 Zutaten bietet Verve V80 eine Fülle anderer Nährstoffe, die synergetisch wirken, um Ihren Körper während der Wechseljahre zu unterstützen.

Verve V80 ist nicht nur kostengünstig; es wurde auch entwickelt, um Sie auf Ihrem Weg durch die Wechseljahre mit über 200 wissenschaftlich belegten gesundheitlichen Vorteilen zu unterstützen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um mehr darüber zu erfahren, wie Verve V80 Ihren Lebensstil ergänzen und Ihnen die Nährstoffe bieten kann, die Sie brauchen.

verve bottle surrounded by yellow and red fruits

Plus, here are some of the nutrients it contains which can support your menopause journey: 

  • 100% NRV of Vitamins: Ensures you are receiving the full Nutrient Reference Value of essential vitamins, supporting overall health and vitality during menopause.
  • Ashwagandha: An adaptogenic herb known to help the body manage stress, which could be beneficial for regulating hormones and mitigating menopausal symptoms.
  • Pre & Probiotics: These contribute to a balanced gut microbiome, which is crucial for good digestion and may also impact hormonal health.
  • Aloe Vera Extract: Known for its soothing properties, aloe vera can support the health of your digestive tract, possibly easing gastrointestinal discomfort associated with bloating.
  • And More: With a diverse blend of 80 ingredients, Verve V80 provides a plethora of other nutrients that work synergistically to support your body through menopause.

Verve V80 is not just cost-effective; it's crafted to support your journey through menopause with over 200 science-backed health benefits. 

Click the button below to explore more about how Verve V80 can complement your lifestyle and provide the nutritional backing you need.

Learn More About Verve Transparent Greens
V80 Transparentes Grünpulver
Jetzt Verve kaufen

Aus €66,70

logo-paypal paypal